Stift Melk


Abt-Berthold-Dietmayr-Straße 1
3390 Melk
Telefon: +43 (0)2752/555-225

kultur.tourismus@stiftmelk.at
http://www.stiftmelk.at

Das Stift Melk zählt zu den bedeutendsten barocken Gesamtkunstwerken Europas. Die Stiftskirche gilt als unvergleichbares Meisterwerk des Hochbarock. Die weltberühmte Bibliothek, der Marmorsaal und die Kaiserzimmer, die als Stiftsmuseum sehr zeitgemäß Geschichte und Gegenwart des Stiftes erzählen, hinterlassen bei Besuchern aus aller Welt unvergessliche Eindrücke.

Wesentlicher Bestandteil des Gesamtkunstwerkes ist der Stiftspark mit dem barocken Gartenpavillon, der mit seinen exotischen Fresken ebenso eine besondere Spezialität darstellt. Das gesamte Parkareal erstreckt sich auf einer unzerstörten barocken Bodenarchitektur. Die Bepflanzung stammt zum Großteil aus der ersten Hälfte des 19. Jh.. Seit der Revitalisierung des Parks sind auch einige neue Akzente hinzugekommen: der Blick ins Donautal, ein meditativer "Benediktusweg", "Sprechende Steine", eine Feuerstelle.