Augustinermuseum Rattenberg


Klostergasse 95
6240 Rattenberg
Telefon: +43 (0)5337/64831

info@augustinermuseum.at
http://www.augustinermuseum.at
Die goldenen und vergoldeten Zeiten kirchlicher Kunst stellen in ihrer Pracht ein Bindeglied zwischen Himmel und Erde dar. Einen repräsentativen und publikumswirksamen Überblick über die sakralen Kunstschätze Tirols vermittelt das Augustinermuseum in Rattenberg. Den ehrwürdigen Rahmen dafür bietet das alte ehemalige Augustinerkloster, dessen Anfänge bis ins späte 14. Jahrhundert zurückreichen. Eine seiner Hauptaufgaben sieht das Augustinermuseum in der Wiederentdeckung von verschollenem oder vergessenem Kultur- und Kunstgut. Wertvolle Schätze, die auf Kirchen- und Widum-Dachböden oft ein dornröschenartiges Dasein führten, wurden sorgfältig restauriert und der Öffentlichkeit wieder zugänglich gemacht.

Besucher können gotische Statuen, wertvolles Altargerät und religionshistorisch interessante Gegenstände aus dem Bruderschaftswesen bestaunen. Die Schwerpunkte der Ausstellung sind gotische Plastik, Gold- und Silberschmiedearbeiten, Barockkunst und religiöse Volkskunst aus neun Jahrhunderten. Seit 2010 sind auch – einzigartig in Tirol - der historische Kirchturm und der Kirchendachboden öffentlich zugänglich. Das Augustinermuseum bietet auch Sonderausstellungen, Gruppenführungen sowie spannende Programme für Kinder und Schulklassen an. Es hat bereits zahlreiche Preise erhalten, u.a. den Österreichischen Museumspreis, den Tiroler Museumspreis und das Österreichische Museumsgütesiegel.