Kirche Hundsdorf in Bruck an der Großglocknerstraße

Gemeinde Bruck an der Glocknerstraße
Raiffeisenstraße 6
5671 Bruck an der Glocknerstraße
Telefon: +43 (0)6545/7207

office@bruck-grossglockner.at
http://www.bruck-grossglockner.at

Zu diesem Angebot haben wir leider noch kein Foto!

Sollten Sie eines haben, ersuchen wir Sie uns dieses kostenlos zur Verfügung zu stellen. Das Foto wird ausschließlich für diese Präsentation verwendet. Es bleiben sämtliche Rechte bei Ihnen und als Fotoquelle wird der von Ihnen angegebene Name angezeigt. Das Foto bitte an folgende Adresse senden: office@freizeitinfo.at
Print

Die dem heiligen Antonuis von Padua geweihte Kirche des ehemaligen Franziskanerklosters St. Anton in Hundsdorf, einem Ortsteil der Gemeinde Bruck an der Großglocknerstraße, wurde 1736 von Pater Benedikt Baur erbaut. ImWesten an den Klosterbau anschließend, erstreckt sich das dreischiffige Langhaus über vier und der Chor über zwei ganze und zwei halbe Joche. Im Süden zwischen Langhaus und Chor erhebt sich eine zweigeschoßige Sakristei.

Text entnommen von www.salzburg.gv.at