Marien- bzw. Pestsäule Neumarkt

Marktgemeindeamt Neumarkt in der Steiermark
Hauptplatz 1
8820 Neumarkt in der Steiermark
Telefon: +43 (0)3584/2107-0

gde@neumarkt-steiermark.gv.at
http://www.marktgemeinde-neumarkt.at

Die Marien- bzw. Pestsäule ist denkmalartig aufgebaut, mit Brüstung und Säulensockel sowie einer Säule aus Marmor mit lebensgroßer Marienstatue und Chronogramminschrift am Säulensockel. Dieses 18 Meter hohe Denkmal ist 1717 von Joseph Angelo Bon errichtet worden.

Die Sage berichtet über die Entstehung der Säule, sie sei von drei, die Pestseuche überlebende Frauen gestiftet worden. In Wirklichkeit aber geht sie auf ein Gelöbnis des Jakob Hartner im Namen der ganzen Bürgerschaft wegen der Abwendung der Seuche zurück.