Drachenhöhle Pernegg

Gemeinde Pernegg a. d. Mur
Kirchdorf 16
8132 Pernegg a. d. Mur
Telefon: +43 (0)3867/8044-0
Fax: +43 (0)3867/8044-4

gde@pernegg.at
http://www.pernegg.at

Durch ein gewaltiges, riesiges Loch im Berg gelangt man in die sagenumwobene, 542 m tiefe Drachenhöhle. Sie öffnet sich 500 m über der Talsohle am Westhang des schroffen Röthelsteines - einem Berg aus unnahbaren "Hochlandschkalk". Schon in der Urzeit vor 50.000 Jahren wurde sie von "Mensch", Bär und Wolf als Zufluchtsort aufgesucht. Ihren Namen erhielt die Höhle durch fossile Knochenfunde, deren Ausmaß gerade im an Drachensagen reichen Mittelalter zu allerlei Spekulation und Mären Anlass gab.