Rosegger Landhaus und Museum Krieglach

Marktgemeinde Krieglach
Waldheimatstraße 1
8670 Krieglach
Telefon: +43 (0)3855/2355-0
Fax: +43 (0)3855/2355-113

gde@krieglach.steiermark.at
http://www.krieglach.at
Peter Roseggers größter Wunsch war es, sich wieder in Krieglach anzusiedeln. So ließ er 1877 nach eigenen Plänen ein Landhaus erbauen, dass er während der Sommermonate mit seiner Familie bewohnte. Den Winter verbrachte er in Graz in seiner Stadtwohnung, im dritten Stock des Eckhauses Opernring-Burggasse. In seinem Landhaus ist nun das Roseggermuseum untergebracht. Sein Arbeitszimmer und das Sterbezimmer sind im ursprünglichen Zustand erhalten. In den anderen Räumen können Sie Dokumente, Erinnerungsstücke und Bilder aus dem Leben des Dichters bewundern (weiters: Zeitschriften und Bücher aus Roseggers Schneiderzeit, originale Schulhefte und Zeugnisse, Übersetzungen aus Roseggers Werken, Erstausgaben, usw.)