Schloss und Burg Waldstein

Marktgemeindeamt Deutschfeistritz
Grazer Straße 1
8121 Deutschfeistritz
Telefon: +43 (0)3127/41355

gde@deutschfeistritz.gv.at
http://www.deutschfeistritz.at

Zu diesem Angebot haben wir leider noch kein Foto!

Sollten Sie eines haben, ersuchen wir Sie uns dieses kostenlos zur Verfügung zu stellen. Das Foto wird ausschließlich für diese Präsentation verwendet. Es bleiben sämtliche Rechte bei Ihnen und als Fotoquelle wird der von Ihnen angegebene Name angezeigt. Das Foto bitte an folgende Adresse senden: office@freizeitinfo.at
PrintGastro

Über mehrere Jahrhunderte war Waldstein, ein Sprengel von Deutschfeistritz, Mittelpunkt des Übelbachtales. Die am Ende des 11. Jahrhundert erbaute Burg und das dazugehörige Schloss wurden und werden von bekannten Adelshäusern (Eggenberger, Liechtensteiner) bewohnt. Mythen und Sagen erzählen von unheimlichen Ereignissen. Schloss Waldstein war die letzte Residenz von Österreichs letzter Kaiserin, Zita von Bourbon-Parma und Geburtsort des Nobelpreisträgers Viktor Franz Heß.