Naturschauplatz Torf

Marktgemeindeamt Bad Mitterndorf
Bad Mitterndorf 59
8983 Bad Mitterndorf
Telefon: +43 (0)3623/2202-0

gde@bad-mitterndorf.gv.at
http://www.bad-mitterndorf.at

Mehr als 150 Jahre lang wurde im Kainischmoos Torf zur Beheizung der Sudpfannen zur Salzgewinnung abgebaut. Aufgrund des hervorragenden Zustandes wurde das Kainischmoos zusammen mit dem Ödensee und den angrenzenden Mooren als Natura 2000 - Gebiet ausgewiesen. Im 18. Jahrhundert wurde zum Beheizen der Sudpfannen zur Salzproduktion Torf als Zusatzbrennmaterial abgebaut und verheizt. Wie das funktioniert ist auf dieser Themenstation anschaulich dargestellt.