Gruftkapelle Mönichwald

Gemeindeamt Waldbach-Mönichwald
Karnerviertel 8
8252 Mönichwald
Telefon: +43 (0)3336/4478

gde@waldbach-moenichwald.gv.at
http://www.waldbach-moenichwald.at

Zu diesem Angebot haben wir leider noch kein Foto!

Sollten Sie eines haben, ersuchen wir Sie uns dieses kostenlos zur Verfügung zu stellen. Das Foto wird ausschließlich für diese Präsentation verwendet. Es bleiben sämtliche Rechte bei Ihnen und als Fotoquelle wird der von Ihnen angegebene Name angezeigt. Das Foto bitte an folgende Adresse senden: office@freizeitinfo.at
PrintGastrotipp

Im Untergeschoß des heutigen Gemeindeamtes von Mönichwald befindet sich die Gruftkapelle (Zugang vom Friedhof her). 1588 weihte Bischof Martin Brenner an dieser Stelle dem Hl. Ulrich ein zweigeschossiges Kirchlein. Die Oberkirche war zunächst Meßkapelle, wurde aber bald zum ersten Schulraum samt Lehrerwohnung umgestaltet. Die Unterkirche wurde zum Beinhaus (Karner).

Pfarrer Martin Edelbrunner (der erste Diözesanpriester in Mönichwald, nach der Aufhebung des Stiftes Vornbach) ließ 1832 den Karner zu einer Marienkapelle umbauen, die 1992/93 saniert wurde. Diese Kapelle ist seither für viele, neben der Pfarrkirche, ein Rastplatz für die Seele geworden.