Naturlehrpfad Schönegg

Marktgemeindeamt Pöllau
Hauptplatz 3
8225 Pöllau bei Hartberg
Telefon: +43 (0)3335/2038-0

gde@poellau.gv.at
http://www.marktgemeinde-poellau.at

Zu diesem Angebot haben wir leider noch kein Foto!

Sollten Sie eines haben, ersuchen wir Sie uns dieses kostenlos zur Verfügung zu stellen. Das Foto wird ausschließlich für diese Präsentation verwendet. Es bleiben sämtliche Rechte bei Ihnen und als Fotoquelle wird der von Ihnen angegebene Name angezeigt. Das Foto bitte an folgende Adresse senden: office@freizeitinfo.at
PrintGastro

Ausgangs- und Zielpunkt: Winzendorfer Teiche

Gehzeit: etwa 3 Stunden

Weglänge: ca. 11 km

Höhendifferenz: 200 m

Markierung:  Wanderweg ist mit gelben Pflöcken und Punkten sowie mit Hinweisschildern "Schaupfad" markiert

Wegcharakteristik und Wegbeschreibung: Entlang der Winzendorfer Teiche gelangen Sie über den breiten Talgrund zur Au entlang der Safen. Nun queren Sie die Gemeindestraße und erreichen den Schönauer Wald. Am Ende des Waldes kommen Sie zum Gemeindeamt Schönegg. Vorbei an alten Obstgärten führt der Weg hinab zum Kroisbach. Beim ersten Gehöft hinter der Brücke geht es rechts zum Schönauberg hinauf. Nach einer halben Stunde erreichen Sie den Gasthof Schrank. Der Weg ins Tal führt an Nuss- und Edelkastanienbäumen sowie an einer Reihe von alten Winzerhäuschen vorbei in die Schönauklamm. Am Rastplatz befindet sich hier eine kleine Ausstellung von heimischen Holzarten. Den gelben Pflöcken folgend gelangen Sie wieder zum Gemeindeamt Schönegg. Von dort kehren Sie wieder auf demselben Weg, auf dem Sie gekommen sind, zu den Winzendorfer Teichen zurück.