Schilcher-Radtour Nord ab Bad Gams

Stadtgemeindeamt Deutschlandsberg
Hauptplatz 35
8530 Deutschlandsberg
Telefon: +43 (0)3462/2011-0

gde@deutschlandsberg.gv.at
http://www.deutschlandsberg.at

Zu diesem Angebot haben wir leider noch kein Foto!

Sollten Sie eines haben, ersuchen wir Sie uns dieses kostenlos zur Verfügung zu stellen. Das Foto wird ausschließlich für diese Präsentation verwendet. Es bleiben sämtliche Rechte bei Ihnen und als Fotoquelle wird der von Ihnen angegebene Name angezeigt. Das Foto bitte an folgende Adresse senden: office@freizeitinfo.at
PrintGastro

Ausgangs- und Zielpunkt: Bad Gams

Länge: 44 km
Streckenprofil: Abwechslungsreich, in den Schilcherweinbergen sind Kletterqualitäten gefragt.

Streckenbeschreibung: Von Bad Gams aus fahren wir in nördlicher Richtung der Schilcherweinstraße entlang nach Stainz und weiter Richtung Neurath und Wald bis Marhof. Wenn wir die Anstiege hinauf nach Greisdorf, Langegg und Lestein geschafft haben, führt uns eine flotte kurvenreiche Abfahrt hinunter nach St. Stefan. Ein weiterer Anstieg links die Schilcherweinstraße entlang führt uns nach Gundersdorf und auf die Höhenstraße. Wir zweigen rechts auf eine Nebenstraße, die uns nach Grabenwarth und dann Richtung Ligist und Dietenberg führt. Über einen kleinen Hügel geht es hinunter nach Hallersdorf und rollen parallel zur Kainach zurück über Stögersdorf nach Mooskirchen. Diese geruhsame Passage teilen wir uns übrigens mit der Lipizzanertour.
Von Mooskirchen geht es zunächst nach Fluttendorf und dann auf den Kniezenberg und biegen rechts in Richtung St. Stefan ab. In St. Stefan halten wir uns links Richtung Stainz und biegen rasch wieder rechts ab nach Lemsitz. Auf Nebenstrecken gelangen wir nach Stainz und von dort wieder der Schilcherweinstraße folgend nach Bad Gams.