Deutschkapelle in Oberkornbach bei Kornberg

Marktgemeindeamt Riegersburg
Riegersburg 8
8333 Riegersburg
Telefon: +43 (0)3153/8204

gde@riegersburg.gv.at
http://www.riegersburg.gv.at

Zu diesem Angebot haben wir leider noch kein Foto!

Sollten Sie eines haben, ersuchen wir Sie uns dieses kostenlos zur Verfügung zu stellen. Das Foto wird ausschließlich für diese Präsentation verwendet. Es bleiben sämtliche Rechte bei Ihnen und als Fotoquelle wird der von Ihnen angegebene Name angezeigt. Das Foto bitte an folgende Adresse senden: office@freizeitinfo.at
PrintGastroTipp

Die Häuser der Ortschaft Oberkornbach blieben während des 2. Weltkrieges von größeren Schäden verschont. Daher entschlossen sich die Menschen aus Dankbarkeit eine Kapelle zu errichten. Am 20. November 1950 trafen sich die Bewohner von Oberkornbach beim Betkreuz zur Besprechung. Bereits zwei Tage später wurde mit dem Bau begonnen. Nach vier Wochen war der Rohbau aufgemauert und bei grimmiger Kälte wurde der Dachstuhl errichtet.

Am 20. Dezember 1950 war auch der Dachstuhl fertiggestellt. Leider regnete und schneite es über die Weihnachtsfeiertage, sodass erst am 2. Jänner 1951 die Dachdecker ihre Arbeit verrichten konnten. Mitte Februar wurde die Kapelle innen verputzt und zwei Monate später folgenden die Arbeiten für den Außenputz. Nach Erledigung der Innenausbau- und Tischlerarbeiten und dem Einbau der Glocke konnte die Einweihungsfeier organisiert werden.

Am 20. Mai 1951 fand die feierliche Weihe der Kapelle und der Glocke statt. Die erste Gesamtrenovierung wurde im Jahr 1982 durchgeführt. Diese Kapelle stellt den Mittelpunkt der Ortschaft dar. Sie ist für die Menschen des Ortes ein Platz, um Ruhe zu finden, nachzudenken, allein oder in Gemeinschaft zu beten.