Landesmuseum Burgenland


Museumgasse 1-5
7000 Eisenstadt
Telefon: +43 (0)2682/719-4000

office@landesmuseum-burgenland.at
http://www.landesmuseum-burgenland.at

Das Landesmuseum Burgenland ist ein Universalmuseum, das über 10.000 Jahre Menschheitsgeschichte der Region zeigt. Es bildet somit das kulturelle und historische Gedächtnis des Burgenlandes.

Der inhaltliche Bogen umfasst die Naturkunde des Burgenlandes ebenso wie das Wirken des Menschen und bietet einen informativen Gesamtüberblick über die Entwicklung des Burgenlandes und des umgebenden pannonischen Raumes von den Anfängen bis in die heutige Zeit.

Die Geschichte und Traditionen des Burgenlandes werden lebendig, kreativ und zeitgemäß vermittelt und erklärt. Dadurch wird das Landesmuseum Burgenland zu einem Ort des Lernens für Jung und Alt, einem Ort des gelebten Brauchtums, einem Ort, der lebendige Geschichte(n) erzählt.

Öffnungszeiten 2021

07. Jänner bis 11. November
Dienstag bis Freitag: 09:00-17:00 Uhr
Samstag, Sonntag und Feiertag: 10:00-17:00 Uhr
Jeden 1. Freitag im Monat bis 20:00 Uhr

 

Dauerausstellungen

Die Dauerausstellungen „LebensBilder, LebensRäume, LebensSpuren“ zeigt zahlreiche Schätze burgenländischer Geschichte, Kultur und Identität.

Im Untergeschoß ist die zweitgrößte archäologische Sammlung Österreichs zu besichtigen. Drei Religionsgemeinschaften und typisches Brauchtum sind Schwerpunktthemen im Erdgeschoß.

„Kommen, Gehen, Bleiben“ und der Fall des „Eisernen Vorhangs“ schildern die wechselvolle Geschichte des jüngsten österreichischen Bundeslandes. Mit dem Streifzug durch die burgenländisch-pannonische Musikgeschichte, der Begegnung mit dem Museumsgründer Sándor Wolf sowie Einblicken in die reichhaltige Fauna und Flora vervollständigt sich der Museumsrundgang.

 

Sonderausstellungen

Die jährlich wechselnden Sonderausstellungen haben den Fokus auf der landeskundlichen Forschung. Schwerpunktmäßig werden interessante Themen aus den Sammlungsbereichen des Landesmuseums aufgegriffen, ein besonderes Augenmerk gilt auch der Aufarbeitung der Zeitgeschichte und der Besonderheiten des Landes.

Die unterschiedlichsten Themen werden kompetent, modern und familienfreundlich präsentiert.

 

Vermittlungsprogramme und Veranstaltungen

Es gibt für unterschiedliche Zielgruppen wie Erwachsene, Kinder, Familien, Schulen, etc. individuelle Vermittlungsprogramme.

Das Landesmuseum Burgenland bietet auch ein vielfältiges Angebot an Kulturveranstaltungen für Groß und Klein. Alle Vermittlungsprogramme und Veranstaltungen sehen Sie unter www.landesmuseum-burgenland.at

 

Museumsshop

Tradition und Wissenschaft gepaart mit Spiel und Spaß! So vielseitig wie das Museum, ist auch der dazugehörige Shop, der noch dazu am Wochenende geöffnet ist. Das Sortiment reicht von Handwerk wie Blaudruck, über kluge Kinder-Spiele bis zu witzigen Postkarten.

 

Gebühren und weitere Informationen

finden Sie unter www.landesmuseum-burgenland.at

Quelle: Landesmuseum BurgenlandQuelle: Landesmuseum BurgenlandQuelle: Landesmuseum BurgenlandQuelle: Landesmuseum BurgenlandQuelle: Landesmuseum BurgenlandQuelle: Landesmuseum BurgenlandQuelle: Landesmuseum Burgenland