Schloss Spielfeld

Marktgemeindeamt Straß-Spielfeld
Hauptstraße 61
8472 Straß in der Steiermark
Telefon: +43 (0)3453/2509-0

gde@strass-spielfeld.gv.at
http://www.strass-spielfeld.gv.at

Das Schloss Spielfeld entstand in der Mitte des 16. Jahrhunderts im Bereich zweier mittelalterlicher Wehrbauten unter dem Besitzer Friedrich von Holleneck. Im Jahre 1580 kaufte Hans Stübich den Hof und Edelmannssitz. Der heutige Bau wurde im wesentlichen zwischen 1580 und 1620 von Hans Stübich und seinem Sohn vollendet und nach einem Brand 1631 wiederhergestellt.

Nach den Grafen Katzianer, Heister und Attems erwarb im Jahre 1872 Freiherr von Bruck das Schloss, dessen Nachfolger es heute noch besitzen. Die früher zum Schloss gehörenden Weingärten und landwirtschaftlichen Besitzungen lagen zum Großteil in Slowenien und gingen verloren. Von dem alten Wehrturm, der vermutlich schon im 11. Jahrhundert die Überfuhr über die Mur und die wichtige Straße nach Marburg bewachte, ist nichts mehr zu sehen.

Das Schloss Spielfeld ist ein mächtiger, regelmäßiger, dreistöckiger Vierkantbau mit drei breiten Ecktürmen. Von der vierflügelig geplanten Anlage wurden nur zwei Flügel ausgeführt. Den östlichen, dem Fluß zugewandten Trakt ziert ein eindrucksvoller Loggienaufbau. Dieser wurde anstelle eines erhöhten kuppelgekrönten Turmes in der 2. Hälfte des 18. Jahrhunderts hinzugefügt.
Die Freitreppe, die vom Innenhof in den ersten Stock des Nordflügels führt, stammt aus derselben Zeit.

Die Halbmonde auf den Türmen erinnern an Türkensiege früherer Besitzer. Gegen den Hof öffnen sich prächtige viergeschößige Bogengänge. Der reizvolle Wechsel der Spannweiten der Arkaden macht diesen Hof zu einem der schönsten Renaissancehöfe der Steiermark.Im Park befindet sich eine Mariensäule aus dem Jahre 1737 mit dem Wappen der Stübich und Katzianer. Durch die Kriegs- und Nachkriegsereignisse wurde der Bau in Mitleidenschaft gezogen.

Die Besitzer bemühen sich, das Schloss zu erhalten und einer sinnvollen Bestimmung zuzuführen und werden in diesen Bemühungen durch den Verein "Rettet das Schloss Spielfeld" unterstützt.