Burg Mauterndorf

Marktgemeindeamt Mauterndorf
Markt 52
5570 Mauterndorf
Telefon: +43 (0)6472/7219-0

gemeinde@mauterndorf.gv.at
http://www.mauterndorf.gv.at

Die mittelalterliche Burg Mauterndorf ist ein einzigartiges Kleinod in der faszinierenden Bergwelt im Süden von Salzburg. Die aus dem 13. Jahrhundert stammende Maut-Burg und zeitweilige Sommerresidenz der Fürsterzbischöfe von Salzburg, auf einem Felsen gelegen, dominiert den geschichtsträchtigen Ort Mauterndorf und lädt zur Entdeckung ein.

Auf Burg Mauterndorf erwartet den Besucher eine spannende Zeitreise ins späte Mittelalter. In der Ausstellung lernt man den Hausherrn, Erzbischof Leonhard von Keutschach und sein Gefolge persönlich kennen. Vom 44 m hohen Wehrturm hat man einen faszinierenden Ausblick auf Mauterndorf, die Radstädter Tauern im Norden, die Hohen Tauern im Westen sowie die Nockberge im Süden.

Integriert in das Burgerlebnis Mauterndorf ist auch das Heimatmuseum des südlichsten Gaues des Bundeslandes Salzburgs. Hier im Lungauer Landschaftsmuseum erfahren Interessierte mehr über die Geschichte, das Brauchtum und die Besonderheiten dieser Alpenregion.