Hanns Schell Collection in Graz

Graz Tourismus Information
Herrengasse 16
8010 Graz
Telefon: +43 (0)316/8075-0

info@graztourismus.at
http://www.graztourismus.at

Zu diesem Angebot haben wir leider noch kein Foto!

Sollten Sie eines haben, ersuchen wir Sie uns dieses kostenlos zur Verfügung zu stellen. Das Foto wird ausschließlich für diese Präsentation verwendet. Es bleiben sämtliche Rechte bei Ihnen und als Fotoquelle wird der von Ihnen angegebene Name angezeigt. Das Foto bitte an folgende Adresse senden: office@freizeitinfo.at
Print
Die Hanns Schell Collection ist Österreichs Museum für Schloss, Schlüssel, Kästchen, Kassetten und Eisenkunstguss und gleichzeitig das weltgrößte Spezialmuseum.
Auf über 2.500 m² Ausstellungsfläche werden mehr als 12.000 Exponate gezeigt.

Schloss und Schlüssel: von der Römerzeit bis in das 20. Jahrhundert. Höhepunkte sind Meisterstücke der Gotik, der Renaissance und des Barock. Pistolenschlüssel, Kammbart-Schlüssel und Kammerherrenschlüssel.

Kassetten, Kästchen, Truhen: Mehr als 700 Objekte aus Holz, Gold, Silber, Elfenbein, Schildpatt, Eisen u.v.m. 40 Michel Mann Kassettten, Limoges-Kassetten, Minnekästchen und Tresore.
Eisenkunstguss: Über 3000 Stücke aus internationalen Gießereien mit dem Schwerpunkt Mariazeller- und Berliner Guss.

Schmiedeeisen: Beschläge, Türklopfer, Kreuze und 6 Keuschheitsgürtel.
Seit Herbst 2007 ist auch die neue Abteilung mit Schlössern, Schlüsseln, Toren, Kassetten aus Afrika und Asien für die Besucher geöffnet.