Natureispalast Hintertuxer Gletscher


Hintertux 794
6293 Tux
Telefon: +43 (0)5287/8510

info@hintertuxergletscher.at
http://www.gletscherwelt.at

Eis ist nicht nur weiß. Im grandiosen "Natur Eis Palast" am Hintertuxer Gletscher funkelt es in der großen Eingangshalle auch in Türkis oder Gletscherblau. Natürliches Sonnenlicht ist für das zauberhafte Farbenspiel verantwortlich, denn nur Blautöne werden vom Eis reflektiert.

Das Staunen beginnt hier aber erst, denn der Weg führt weiter vorbei an faszinierenden Eisgebilden und bis zu 10 cm großen Eiskristallen. Die rot erleuchtete Eiskapelle und die blaue Kammer vermitteln ein besonders mystisches Flair. Höhepunkt der Besichtigung ist der eigentliche Eispalast mit seiner imposanten Höhe von 15 m, glasklaren Eis-Stalaktiten (mit einer Länge von bis zu 7 m), gefrorenen Wasserfällen und Eisfahnen. Ein gefrorener See bildet den Boden dieses einzigartigen Naturphänomens.

Das neue Herzstück der Eishöhle macht eine Begehung kinderleicht möglich. Spezielle Fenster im Eis vermitteln allen Besuchern unvergessliche Ein- bzw. Ausblicke in den faszinierenden Eispalast. In mühevoller Handarbeit wurden dafür ca. 100 m³ Eis umgelagert.

Der Eingang zur Eishöhle ist leicht zu finden: Nur 200 m entfernt vom höchsten Punkt am Hintertuxer Gletscher beginnt die eisige Reise. Vom Aussichtsplateau an der Gefrorenen Wand (3.250 m), mit einem der schönsten Panoramablicke über die Zillertaler Bergwelt, führt ein sicherer Weg bis vor die Tore des Palasts, der alle Besucher im Nu verzaubert.