Kaiserliche Hofburg Innsbruck


Rennweg 1
6020 Innsbruck
Telefon: +43 (0)512/587186-12

hofburg.ibk@burghauptmannschaft.at
http://www.hofburg-innsbruck.at

Die Hofburg in Innsbruck gehört neben der Wiener Hofburg und dem Schloss Schönbrunn in Wien zu den drei bedeutendsten Kulturbauten Österreichs. Herzog Sigmund der Münzreiche ließ sie erbauen, indem er das bereits bestehende Burgareal erweiterte.

Später residierten Kaiser Maximilian, die bayrischen Regenten, wieder die Habsburger und kurz auch der Tiroler Volksheld Andreas Hofer darin. Herrliche Prunkräume, wie der Riesensaal, der Gardesaal, das Chinesenzimmer, der Kredenzgang und die Hofburgkapelle bezeugen auf eindrucksvolle Weise Macht und Reichtum dieser vergangenen Herrscher-Epochen.

Im selben Gebäudekomplex befindet sich auch das berühmte Café Sacher, wo man stilgerecht bei Kaffe und Torte die schönen Eindrücke Revue passieren lassen kann.