Familien- & Erlebnispark Hubhof in der Wachau mit Dinosaurier, Märchen, Rieseninsekten...

Familienpark Hubhof
Seeb 54
3641 Aggsbach Markt
Telefon: +43 (0)2712/241
Mobil: +43 (0)664/4408003

markushofbauer2@gmx.net
http://www.familienpark.at

Im Familienpark Hubhof in Niederösterreich, können Sie auf einer Fläche von 50.000 m² in gleich mehrere verschiedene Erlebniswelten eintauchen! Der Abenteuerspielpark ist optimal für Familien, die ihre Freizeit mit möglichst vielen verschiedenen Aktivitäten gestalten möchten.

Bei der interaktivsten Urzeitschau können Groß und Klein auf spielerische Weise die Giganten der Urzeit zum Leben erwecken. Ob Mammut, Urzeithai oder Säbelzahntiger – alle sind hier versammelt.

Zusätzlich zur Urzeitausstellung faszinieren auch über 40 lebensgroße Dinosaurier und der Märchenpfad sowie die Welt der Rieseninsekten nicht nur die kleinen BesucherInnen.

Nach dieser Reise in die Vergangenheit und ins Märchenreich, haben Sie die Möglichkeit sich im Freien bei der Tretcar-Bahn, am Spielplatz, im Indianerdorf, mit den Schaufelradbooten oder beim Minigolf sowie bei der Edelsteinsuche nach Lust und Laune auszutoben – und bei Schlechtwetter geht’s ab ins Spielezelt.

Hinzu kommt eine Zwergen-Ausstellung mit über 400 Gartenzwergen, die Maximundus Riesen Brettspiele, der Irrgarten und auch noch ein Zwergziegen Gehege sowie ein Haustierzoo.

Öffnungszeiten

April bis Juni: Samstag, Sonntag und Feiertag von 10:00 - 17:00 Uhr.
Juli und August: täglich von 10:00 - 17:00 Uhr.
September und Oktober: Samstag, Sonntag und Feiertag von 10:00 - 17:00 Uhr (Ausgang bis 18:00 Uhr).

 

Märchenwald

Beim Spaziergang durch den Märchenlehrpfad können 16 Märchenszenen bestaunt werden. Dabei begegnet man altbekannten Figuren aus den Märchen der Gebrüder Grimm. Die Märchen kann man nachlesen oder per Knopfdruck erzählen lassen. Außerdem gibt's im Märchenwald das mechanische Miniatur-Märchentheater und viele, viele Zwerge.

 

Insektenreich

Im Reich der Insekten werden Sie auf die Größe einer Ameise geschrumpft, ein Zaubergarten inmitten von riesigen Insekten.

 

Indianerdorf

Tipis sind für Indianerdörfer typische Zelte. Auch am Freizeitgelände Hubhof können Sie Tipis bestaunen und sich damit in die Welt der Indianer begeben.

Bei schönem Wetter können Kinder nicht nur draußen spielen, sondern auch nach funkelnden Edelsteinen graben und Goldwaschen. Mit der passenden Ausrüstung lassen sich die glänzenden Schätze recht schnell finden.
Und suchen zahlt sich immer aus, denn was bei der Edelsteinsuche oder beim Goldwaschen gefunden wird, kann stolz mit nach Hause genommen werden.

 

Schaufelradboote

Boot Ahoi! 2 Schaufelradboote sind in einem Wasserbecken zu navigieren. Hier können die Kinder ihre Kapitänskenntnisse ausprobieren.

 

Der Familienpark Wachau bietet:

•  Urzeitschau mit 7 lebensgroßen, selbst zu steuernden Urzeittieren
•  Neandertaler Familie
•  40 lebensgroße Dinosaurier
•  8 riesige Insekten
•  Nostalgiescher Märchenwald
•  Baby-Spielplatz
•  Zwergziegen-Gehege und Haustierzoo
•  Miniaturgolf
•  Irrgarten
•  Zwergen-Ausstellung mit über 400 Gartenzwergen
•  Indianerland
•  Schaufelradboote
•  Schlechtwetter-Spielezelt
•  Modellgarten mit Miniaturbauten
•  Maximundus Riesen-Brettspiele
•  Ballpool
•  Babykarussell
•  Kinereisenbahn
•  Kinderriesenrad
•  und noch vieles mehr

 

Essen und Trinken

Getränke, kleine Snacks und Würstel sind im Eingangsbereich erhältlich, Grillmöglichkeit für im Park gekaufte Speisen gibt es am Lagerfeuer im Indianerland – KEIN RESTAURANTBETRIEB!

 

Mitnahme von Hunden

Hunde dürfen in den Park, aber zur Sicherheit nur an der Leine, größere Hunde nur mit Leine und Maulkorb.

 

Eintrittspreise

sind auf der weiterführenden Website unter www.familienpark.at ersichtlich.

Quelle: Familienpark HubhofQuelle: Familienpark HubhofQuelle: Familienpark HubhofQuelle: www.hubhof.atQuelle: www.hubhof.atQuelle: www.hubhof.atQuelle: www.hubhof.atQuelle: www.hubhof.at