Dorfkirche Gössl

Infobüro Grundlsee
Mosern 25
8993 Grundlsee
Telefon: +43 (0)3622/8666
Fax: +43 (0)3622/8666-4

info.grundlsee@ausseerland.at
http://www.grundlsee.at
Die kleine Kirche in Gössl, einem Ortsteil von Grundlsee, ist nicht Eigentum der katholischen Kirche, sondern im Privatbesitz von 14 Gössler Familien. Am 10. August 1821 konnte in der kleinen Kapelle die erste „Heilige Mess und Christenlehr“ gefeiert werden. Schon 1833 wurde der Bau vergrößert und der Holzbau durch Mauerwerk ersetzt. Wie die Kirche ursprünglich ausgestattet war ist nicht überliefert. Der heutige Altar, ein Renaissancealtar von 1663, stammt aus der Pfarrkirche Bad Aussee.