Wanderung zur Ödenhütte ab Kötschach

Marktgemeindeamt Kötschach-Mauthen
Kötschach 390
9640 Kötschach-Mauthen
Telefon: +43 (0)4715/8513

koetschach-mauthen@ktn.gde.at
http://www.koetschach-mauthen.gv.at

Zu diesem Angebot haben wir leider noch kein Foto!

Sollten Sie eines haben, ersuchen wir Sie uns dieses kostenlos zur Verfügung zu stellen. Das Foto wird ausschließlich für diese Präsentation verwendet. Es bleiben sämtliche Rechte bei Ihnen und als Fotoquelle wird der von Ihnen angegebene Name angezeigt. Das Foto bitte an folgende Adresse senden: office@freizeitinfo.at
Print

Um eine traumhafte Aussicht über das Gailtal zu erhalten, muss man nicht gleich auch den höchsten Gipfel in der Umgebung steigen. Das Bergrestaurant Ödenhütte ist ein beliebtes Ausflugsziel für jung und alt. Von Kötschach kann man die Hütte leicht zu Fuß erreichen und es gibt zwei Möglichkeiten für den Aufstieg. Einerseits kann man bei der Aquarena Kötschach wegmarschieren oder man geht vorbei am Gailter Dom in die „Schlanke Gasse“ und dann in Richtung Ödenhütte.

Erreicht man dann das Bergrestaurant in 1050m Seehöhe, bietet es neben einer traumhaften Aussicht auf ein originelles Hüttenambiente. Im Sommer kann man auf der großen Terrasse die Abendstunden genießen und im Winter kann man den Tag bei einem gemütlichen Feuer im Kamin und einer Tasse Glühwein oder Punsch ausklingen lassen.

Im Winter wird die asphaltierte Zufahrt von Kötschach Mauthen geräumt, und auch Schifahrer können direkt einen Einkehrschwung in die Hütte machen. Auch für Auto-, Motorradfahrer und Mountainbiker ist die Hütte leicht zu erreichen.