Kirche Arriach

Gemeindeamt Arriach
Arriach 60
9543 Arriach
Telefon: +43 (0)4247/8514

arriach@ktn.gde.at
http://www.arriach.gv.at

Zu diesem Angebot haben wir leider noch kein Foto!

Sollten Sie eines haben, ersuchen wir Sie uns dieses kostenlos zur Verfügung zu stellen. Das Foto wird ausschließlich für diese Präsentation verwendet. Es bleiben sämtliche Rechte bei Ihnen und als Fotoquelle wird der von Ihnen angegebene Name angezeigt. Das Foto bitte an folgende Adresse senden: office@freizeitinfo.at
Print

Die katholische Kirche St.Philipp und St.Jakob in Arriach wurde um das Jahr 1200 auf einem talbeherrschenden Hügel erbaut und wirkte nach ihrem Neubau sehr imposant, weil ihr wuchtiger Turm ein vornehmes barockes Kuppeldach trug. Durch das Erdbeben des Jahres 1848 ist der Turm abgebrochen und die Glocken stürzten in das benachbarte Feld.

Weil sich niemand um die verunglückten Glocken kümmerte, hat sie der protestantische Bauerwirt von seinem Felde zur Kirche hinaufgeführt. Dafür forderte er, dass die katholischen Glocken in Zukunft beim Begräbnis seiner evangelischen Nachfahren läuten müssten. Der Kirchturm erhielt nach jenem Erdbeben nur mehr ein sehr bescheidenes Dach mit einem Laternenaufsatz.