Lammerklamm in Scheffau am Tennengebirge

Gemeinde Scheffau am Tennengebirge
Scheffau 50
5440 Scheffau am Tennengebirge
Telefon: +43 (0)6244/8442-0

office@scheffau.salzburg.at
http://www.scheffau.salzburg.at

Tosendes Wasser, tiefe Schluchten, eingeschnittene Felswände, herrliche Aussichten - die Lammerklamm bietet ein einzigartiges Naturschauspiel!

Eine Wanderung durch das Naturdenkmal Lammerklamm in Scheffau im Tennengau, unweit der Stadt Hallein und am Eingang des Lammertals ist ein unvergessliches Erlebnis für Jung und Alt. Dank der gut gesicherten Wege und Steige wandern Sie auch mit Kindern sicher und erleben einen unbeschwerten Tag.

Zahlreiche Logenplätze laden zu genussvollen Verschnaufpausen ein und lassen den Ausflug in die Klamm zu etwas ganz Besonderem werden.  Vom Startpunkt in Oberscheffau aus führt der Weg entlang von Felswänden und tosenden Fluten bis zum Highlight, der Dunklen Klamm. Das faszinierende Spiel aus Wasser, Licht und Schatten ist bereits seit mehr als hundert Jahren für Besucher zugänglich und wird nicht bloß Kinderaugen zum Strahlen bringen.

Je nachdem, wie ausgiebig ihr eure Wanderung durch die Lammerklamm gestalten wollt, entscheidet ihr euch für die lange oder die kurze Variante. Während der längere Weg hin und zurück etwa eine Stunde in Anspruch nimmt, dauert die kürzere Wanderung etwa 30 Minuten.