Sonnenstadt Mörbisch mit Hofgassen, Heimathaus, Seefestspiele, Badeanlagen, Radwegen und …

Tourismusbüro Mörbisch am See
Hauptstraße 23
7072 Mörbisch am See
Telefon: +43 (0)2685/8430

tourismus@moerbisch.com
http://www.moerbisch.com

Lauschige Plätze, erhabene Arkadenhäuser, regionale Schmankerl und stille Idylle!

In Mörbisch am See lassen sich eine Vielzahl von Aktivitäten für spannende und entspannende Urlaubsfreuden miteinander verbinden, etwa ungetrübter Bade- und Freizeitspaß in der gesamten Anlage des Seebades, Natur erleben bei einem ausgedehnten Spaziergang oder die sportliche Herausforderung während einer Radtour rund um den See.

Harmonisch eingebettet in die Naturkulisse des Nationalparks Neusiedler See - Seewinkel liegt die größte Open-Air Operettenbühne der Welt. Genießen Sie die einzigartigen und weltberühmten Aufführungen der Seefestspiele Mörbisch auf der Seebühne.

Besuchen Sie hochkarätige Ausstellungen regionaler Künstler oder wandeln Sie auf historischen Spuren im Mörbischer Ortszentrum. Brauchtümliche und traditionelle Feste mit stimmungsvollen Konzerten Mörbischer Musikgruppen ergänzen das Angebot nicht nur in der Hauptsaison.

Booking.com

Die Hofgassen von Mörbisch – ein UNESCO Weltkulturerbe

Die Häuser der Hofgassen (vorwiegend Streckhöfe), mit säulengeschmückten Vorhallen und meist reich mit Blumen dekoriert, sind kennzeichnend für den Ort Mörbisch am See und bei Besuchern beliebte Fotomotive. In früheren Zeiten wohnten in einer Hofgasse üblicherweise vier Achtelbauern.

Bei einem Spaziergang durch die Hofgassen von Mörbisch bietet sich der Besuch des Heimathauses an, das zum UNESCO Weltkulturerbe zählt.

 

Heimathaus Mörbisch

Im traditionellen Stil wurden Bauernhäuser erbaut und mit Originalmöbeln eingerichtet. In diesem Vorhallenhaus mit überdachtem Stiegenaufgang, in einer das Ortsbild prägenden Hofgasse, können Sie als Besucher verschiedene Räumlichkeiten eines typischen Bauernhauses aus der Zeit um 1900 besichtigen. Im Keller steht noch eine alte Baumpresse nebst früher gebräuchlichen Kellergerätschaften.

Das Heimathaus befindet sich in einer der zahlreichen Hofgassen, welche heute blumengeschmückt beliebte Fotomotive sind.

Öffnungszeiten Heimathaus:
April/Mai: auf Anfrage
Juni/Juli/August/September: Mittwoch, Freitag 16:00 - 19:00 Uhr & Samstag 10:00 - 13:00 Uhr
Oktober/November: auf Anfrage

 

Seefestspiele Mörbisch

Die fantastische Naturkulisse des Neusiedler Sees ist seit 1957 der imposante Hintergrund der größten Open-Air-Operettenbühne der Welt. Sie werden hier in eine Welt fern von Alltag und Sorgen entführt und auf höchstem künstlerischem Niveau in eine magische Sphäre voller Melodienseligkeit versetzt. Sorgfältig durchdachte Inszenierungen mit namhaften Darstellern und eine wahrhaft gigantische Bühnenmaschinerie sollten auch Sie sich nicht entgehen lassen.

2022 präsentieren die Seefestspiele Mörbisch „Der König und ich“ mit der Musik von Richard Rodgers.

 

Familienerlebnisbad Mörbisch

Badespaß für die gesamte Familie garantiert das solarbeheizte Familienerlebnisbad Mörbisch. Groß und Klein tummeln sich im Erlebnisbecken mit Wasserrutsche und Wildwasserströmungskanal. Die Kleinsten genießen im Babybecken und im einzigartigen Wasserspielplatz nasse Abwechslung.

Sportbegeisterte finden ihren Spaß auf den Beachvolleyballplätzen, dem Minigolfplatz oder auch beim Wassersport. Segel-, Elektro- oder Tretboote, Surfbretter oder Kanus können in der Nähe des Seegeländes ausgeliehen werden. Ein Abenteuerspielplatz sorgt dafür, dass es den Kleinen auch außerhalb des Wassers nicht langweilig wird. Hier können sie ihrem Bewegungsdrang und ihrer Kreativität freien Lauf lassen.

 

Naturbadeanlage Mörbisch

Die Naturbadeanlage Mörbisch gilt als die gemütlichste unter den umliegenden See-Gemeinden und bietet als einziger Ort rund um den Neusiedler See unbegrenztes Schwimmvergnügen. Aufgrund einer natürlichen Strömung liegt die Wassertiefe hier nämlich bei ca. 1,70 Metern. Ein Bad im Neusiedlersee verspricht nicht nur Bewegung und Erfrischung, es kann auch Abhilfe bei Hautproblemen und Rheumaleiden schaffen.

Wer Ruhe und Erholung sucht, entspannt auf den großzügig angelegten Liegewiesen mit schattenspendenden Bäumen, oder auf der einzigen Badeinsel im Neusiedler See.

 

Radwege ab Mörbisch

Kaum ein anderer Ort in Österreich bietet ein so abwechslungsreiches und vielfältiges Angebot für Radfahrer. Ausgehend von Mörbisch am See erreichen Sie leicht das gut ausgebaute Radwegenetz des Burgenlandes. Nicht nur um die Natur von seiner schönsten und interessantesten Seite zu erleben, sondern auch um Kunst & Kultur zu genießen oder das Thema Wein zum Schwerpunkt Ihrer Radtouren zu machen, eignen sich die Radwege um Mörbisch am See vortrefflich.

Rund um Österreichs einzigen Steppensee warten 40 thematisch gestaltete Radwanderwege. 40 Möglichkeiten also, um das Flair der pannonischen Tiefebene zu erkunden.

Selbstverständlich können Fahrräder auch bei Fahrradverleihen ausleihen.

 

Veranstaltungen in Mörbisch

Mörbisch bietet viele Veranstaltungen zu den unterschiedlichsten Themenbereichen. Es ist also für jede und jeden die passende Veranstaltung dabei.


Weitere Informationen über Mörbisch

finden Sie unter www.moerbisch.com

Quelle: www.moerbisch.comQuelle: www.moerbisch.comQuelle: www.moerbisch.comQuelle: www.moerbisch.comQuelle: www.moerbisch.comQuelle: www.moerbisch.comQuelle: www.moerbisch.comQuelle: www.moerbisch.com