Kirche Kleinlobming

Gemeindeamt Großlobming
Hauptstraße 22
8734 Großlobming
Telefon: +43 (0)3512/82923

gde@grosslobming.gv.at
http://www.grosslobming.at

Die Kirche in Kleinlobming wurde im Jahre 1242 erstmals urkundlich erwähnt. Als sie im Jahre 1360 zur Pfarrkirche ernannt wurde, ist das Gotteshaus dem Apostel Thomas geweiht worden. 1917 wurde die Kirche durch einen Brand zerstört. 1924 wurde die jetzige Kirche nach 7 Jahren Bauzeit, wieder für die Pfarre nutzbar, nachdem die Glocken für den Krieg eingezogen wurden.

Im Jahre 1950 - nach dem 2.Weltkrieg - wurden neue Glocken aufgezogen, die auf die Töne gis-h-cis gestimmt wurden. Die grosse Glocke ist dem Heiligen Bartholomäus geweiht, die mittlere Glocke dem Heiligen Josef und die kleine Glocke der Verkündigung Mariens.